APA - Austria Presse Agentur

Über 2,5 Millionen Downloads der Grünen-Pass-App

16. Aug 2021 · Lesedauer 2 min

Seit dem Release wurde die Grüne Pass-App bereits über 2,5 Millionen Mal installiert. Nun bekommt sie neue Funktionen.

Nach einem verspäteten Start und viel Kritik erfreut sich die Grüne-Pass-App nun offenbar großer Beliebtheit. BRZ-Geschäftsführer Markus Kaiser berichtete von positiven User-Rezensionen: "Obwohl Applikationen der Verwaltung oft besonders kritisch hinterfragt werden, erhalten wir seit Version 1.1 fast nur mehr positive Rückmeldungen. Die konstruktiven Vorschläge der User greifen wir gerne auf und so freuen wir uns dieses umfangreiche Update launchen zu können."

Seit der Publikation der App in den Stores von Apple, Google und Huawei wurde die Grüne Pass-App bereits über 2,5 Millionen Mal installiert. Konkret: Auf Android entfallen rund 1,4 Mio. Downloads via Google Play Store und 80.000 via Huawei Store. Rund 1,1 Mio. Downloads wurden für iOS Geräte via Apple Store abgerufen. Nun werden neue Funktionen in der App freigeschalten.

In-App-Validierung

In der Version 2.0 können User nun auf den ersten Blick sehen, ob ihre eigenen Zertifikate für Eintritt bzw. Nachgastronomie gültig sind. Außerdem wurde der PDF-Import der 3-G-Covid-19-Zertifikate vereinfacht.

Ebenfalls wurde die GreenCheck-App, die bisher schon als Web-App und für iOS verfügbar war, für Android veröffentlicht. Mit ihrer Hilfe kann der Grüne Pass schnell und unkompliziert auf seine Gültigkeit überprüft werden.

Quelle: Agenturen