Eishockey Rekordwert auf PULS 24: 75.000* ZuseherInnen bei Graz 99ers gegen Black Wings

23. Nov 2020 · Lesedauer 1 min

Das gestrige PULS 24 Live-Spiel erreichte 75. 000 ZuseherInnen (WSK) in der Gesamtbevölkerung und einen durchschnittlichen Marktanteil von 4,1 Prozent (E12-49).

In einer spannenden Partie setzte sich der Tabellenführer aus Graz im gestrigen Live-Spiel der bet-at-home ICE Hockey League gegen die Black Wings durch. PULS 24 präsentierte das Liga-interne Duell David gegen Goliath live und exklusiv im österreichischen Free-TV und erreichte Top-Quoten.

Highlights, News, Stats - alles zum Thema Eishockey auf PULS 24 gibt es hier.

Nicht zuletzt aufgrund des spannenden Spielverlaufs, kletterte das ZuseherInnen-Interesse auf einen neuen Höhepunkt. Die Partie erreichte 75. 000 ZuseherInnen (WSK) in der Gesamtbevölkerung und einen durchschnittlichen Marktanteil von 4,1 Prozent (E12-49). Besonders das entscheidende dritte Drittel fesselte die Fans vor den TV-Geräten - 53.350 ÖsterreicherInnen (NRW, 12+) und durchschnittlich 42. 600 ZuseherInnen (E12+) waren hier mit dabei.


Die ICE Hockey League und die National Football League live im Free-TV auf PULS 4 und PULS 24 und im Livestream in der ZAPPN App

*WSK: Der weiteste Seherkreis enthält alle ZuschauerInnen, die zumindest 1 Minute konsekutiv das Ice Hockey Match (inkl. Berichterstattung) auf PULS 4 gesehen haben (E12+).

Quelle: Redaktion