Moni Fellner

4GAMECHANGERS und Google Austria geben Kooperation bekannt

13. Okt 2021 · Lesedauer 3 min

Im Zuge der "4SUSTAINABILITY"-Offensive geht 4GAMECHANGERS im Bereich "digitale Bildung" erstmalig eine Partnerschaft mit Google Austria ein. Und ruft auch andere Mitbewerber auf: Lasst uns kooperieren, zusammenhalten und zusammen Dinge anpacken, um die 'Sustainable Development Goals' zu erreichen - auf lokaler und globaler Ebene.

Seit Jahren unterstreicht die ProSiebenSat.1 PULS 4-Gruppe die Bedeutung des UN-Aktionsplans "Transformation unserer Welt: die Agenda 2030 für nachhaltige Entwicklung" sowohl im Programm, als auch durch die Offensive "4SUSTAINABILITY".

Gemeinsam mit Google Austria für digitale Bildung

Die 4GAMECHANGERS-Vision deckt seit 2015 den wichtigen Bereich der next generation, young talents & hidden champions sowie deren Bildung ab. Zeitgleich hat Google Austria seine Initiative „Zukunftswerkstatt“ ins Leben gerufen und bisher bereits 17 Millionen Menschen in der größeren Region Europa - Mittlerer Osten und Afrika dabei geholfen, einen Job zu finden, ihre Karriere voranzubringen oder ihr Unternehmen weiterzuentwickeln. Gemeinsam mit Partnern wie 4GAMECHANGERS will Google in Österreich Unternehmen und Privatpersonen bei der Digitalisierung von Produkten, Tools und Trainings unterstützen und dadurch zu einer schnellen und zukunftsweisenden wirtschaftlichen Erholung beitragen.

4GAMECHANGERS und Google Austria wollen einen maßgeblichen Beitrag zur Erreichung der SDGs, allen voran SDG10 „Hochwertige Bildung“, leisten.
Kooperationen stärken alle Seiten, sie stärken Individuen und Gruppen, inspirieren und bewegen. Um zu bewegen und eine lebenswerte Zukunft zu gestalten, braucht es starken Zusammenhalt in Österreich, Europa und der gesamten Welt.

Christine Antlanger-Winter, Country Director Google Austria: "Es freut mich sehr, dass ProSiebenSat.1 PULS 4-Gruppe und Google Austria im Rahmen der 4GAMECHANGERS Vision den Weg ab sofort gemeinsam gehen. Mit Hilfe der starken Reichweite der Mediengruppe werden wir im ersten Schritt Angebote im Bereich der digitalen Bildung über unsere Initiative 'Google Zukunftswerkstatt - gemeinsam für Österreich' intensivieren und mit digitalem Know-How und Tools unterstützen."

Nina Kaiser, Geschäftsleitung, Co-Founderin 4GAMECHANGERS: "Wir verfolgen weiter unsere Vision von 4GAMECHANGERS ‚The Power of Cooperation“ und verpflichten uns gerne, uns relevanter Themen wie u.a, Bildung, Klimaschutz, Umwelt und Vielfalt anzunehmen. Mit Google Austria haben wir einen starken Partner an unserer Seite. Gemeinsam schafft man immer mehr als allein."

Markus Breitenecker, CEO ProSiebenSat.1 PULS 4, Co-Founder 4GAMECHANGERS: "Meine Vision für 2022 ist ein Schulterschluss der großen österreichischen Medienplayer. Mit Kooperation und Kollaboration haben wir viel mehr Power, die SDG-Ziele gemeinsam zu verfolgen und eine bessere Zukunft für unsere Kinder zu schaffen. Es freut mich, dass wir im essenziellen digitalen Bildungsbereich mit Google Austria zusammenarbeiten zu können."

Das gesamte 4SUSTAINABILITY-Programm der ProSiebenSat.1 PULS 4 Gruppe finden Sie auf der Webseite prosiebensat1puls4.com

Über die Muttergesellschaft ist auch ProSiebenSat.1 PULS 4 Unterzeichner des UN Global Compact und damit verpflichtet, regelmäßig Fortschritte bei der Erreichung der Ziele zu berichten. Auch wird die Company seine Reichweite und Markenstärke einsetzen, um die SDG-Auswirkungen anderer gemeinnütziger Organisationen und Unternehmen durch eigene Programme sowie 4GAMECHANGERS-Kooperationen zu vervielfachen.

 

Quelle: Redaktion / coco