Tote und Verletzte bei Seilbahnunglück in Indien

11. Apr. 2022 · Lesedauer 1 min

Bei einem Seilbahnunglück in Indien sind mindestens zwei Menschen getötet und mehrere verletzt worden. Zudem steckten am Montag noch 48 Menschen seit dem Vorfall vom Sonntag in mindestens einem Dutzend Gondeln fest, berichteten indische Medien am Montag unter Berufung auf Behördenmitarbeiter. Der genaue Grund, warum mehrere Gondeln bei den Trikut Hills im Bundesstaat Jharkhand ineinander krachten, sei noch unklar, hieß es.

Es könne sich um eine technische Panne handeln. Nach dem Vorfall seien Seilbahn-Mitarbeiter geflohen, so die indische Nachrichtenagentur PTI.

Quelle: Agenturen