APA/Barbara Gindl

Betrunkener Radfahrer rastete in Kärnten aus - Festnahme

25. Aug. 2022 · Lesedauer 1 min

Ein Radfahrer ist am Mittwoch gegen 22.00 Uhr bei einer Kontrolle in der Kärntner Bezirksstadt Wolfsberg völlig ausgerastet.

Der 45-Jährige war laut Polizei stark betrunken und ohne Licht auf einem Geh- und Radweg entlang der Packer Straße (B70) unterwegs, als er angehalten wurde. Während des Alkomatentests wurde er immer aggressiver, beschimpfte die Beamten und schlug schließlich einem Polizisten mit der Faust ins Gesicht. Der Radfahrer wurde vorübergehend festgenommen.

Quelle: Agenturen / Redaktion / poz