APA - Austria Presse Agentur

Prominente solidarisch mit Protesten gegen Rassismus

Juni 07, 2020 · Lesedauer 1 min

Prominente haben sich solidarisch mit den Protesten gegen Rassismus gezeigt. Popsängerin Sarah Connor postete auf Instagram ein Foto, das sie mit Mund-Nasen-Schutz bei der Demonstration am Samstag auf dem Berliner Alexanderplatz zeigt. Dazu schrieb die 39-Jährige: "Es war sehr bewegend beim SILENT PROTEST auf dem Berliner Alexander Platz heute."

Auch Moderatorin Collien Ulmen-Fernandes (38) postete auf Instagram ein Selfie und schrieb: "Demonstrierend. Gegen Rassismus." Schauspieler Lars Eidinger (44) war ebenfalls auf dem Alexanderplatz und zeigte ein Foto, auf dem eine Person ein Schild mit dem Slogan "Equality in Diversity" (etwa: Gleichheit in der Vielfalt) hochhält. Ex-Tennisstar Boris Becker (52) stellte ein kurzes Video von einer Demonstration in London, mit sich selbst im Vordergrund, auf Instagram.

Quelle: Agenturen