APA - Austria Presse Agentur

Niederländer sollen Kronprinzessin feiern

01. Dez 2021 · Lesedauer 1 min

Am 18. Geburtstag der niederländischen Kronprinzessin Amalia sollen überall im Königreich Glocken erklingen, Städte und Dörfer sollen geschmückt werden. Dazu hat der Königliche Bund der Oranje-Vereinigungen (KBOV) am Mittwoch alle Niederländer aufgerufen. Die Kronprinzessin wird am 7. Dezember volljährig ist damit berechtigt, eines Tages ihrem Vater König Willem-Alexander (54) auf den Thron zu folgen.

"Wir rufen alle auf, diesen königlichen Geburtstag mit Flaggen und orangefarbenen Wimpeln als Symbol der Freude und der Verbundenheit zu feiern", erklärte der KBOV-Vorsitzende und Bürgermeister von Gouda, Pieter Verhoeve. Ab 9.00 Uhr sollten an dem Tag für zehn Minuten möglichst viele Glocken zu hören sein.

Die Königliche Glockenspieler-Vereinigung (KNVK) hat eigens dafür ein Geburtstagsständchen komponieren lassen. Das Werk mit dem Titel "Amalia Achttien" ("Amalia Achtzehn") soll am 7. Dezember und den Tagen danach in allen Teilen des Landes von Glockenspielern aufgeführt werden.

Quelle: Agenturen