AFP PHOTO/Torsten BLACKWOOD TORSTEN BLACKWOOD / AFP FILES / AFP

Nach zwei Jahren: Australien öffnet Grenzen für geimpfte Touristen

07. Feb. 2022 · Lesedauer 1 min

Australien will am 21. Februar seine Grenzen wieder für gegen das Coronavirus geimpfte Touristen öffnen. "Wenn Sie doppelt geimpft sind, freuen wir uns darauf, Sie wieder in Australien begrüßen zu dürfen", sagte Premierminister Scott Morrison am Montag.

Australien hatte im März 2020 seine Grenzen für Ausländer und sogar die meisten Staatsbürger im Ausland geschlossen.

Die Regierung hat lange Zeit an einer Null-Covid-Politik festgehalten. Angesichts der Ausbreitung der hochansteckenden Omikron-Variante des Coronavirus musste Morrison diese jedoch aufgeben. Der Streit um die Einreise des ungeimpften Tennisspielers Novak Djokovic hatte zuletzt die Debatte um die strengen Regeln verschärft.

Nach und nach lockerte die Regierung die Regeln für eigene Bürger, für Langzeitaufenthalte und Studenten. Mit der jüngsten Ankündigung werden nun fast alle verbleibenden Beschränkungen aufgehoben.

Quelle: Agenturen