APA - Austria Presse Agentur

Meghan und Harry ziehen laut "Sun" nach Los Angeles

27. März 2020 · Lesedauer 1 min

Prinz Harry und Herzogin Meghan wollen sich einem Bericht der englischen Zeitung "Sun" zufolge in Los Angeles niederlassen. Die Zeitung berichtete am Donnerstag, dass Meghan und Harry Kanada verlassen haben und mit einem Privatjet nach Los Angeles geflogen sind. Eine Sprecherin von Prinz Harry wollte dazu keinen Kommentar abgeben.

Harry und Meghan hatten im Jänner angekündigt, sich von ihren royalen Aufgaben teilweise zurückzuziehen und finanziell unabhängig zu werden. Später einigten sich die beiden mit dem Königshaus jedoch auf einen klaren Bruch. Demnach verzichten sie ab April auf die Anrede "Königliche Hoheit" und nehmen keine offiziellen Aufgaben mehr für die Royals wahr.

Mit ihrem Sohn Archie hat das Paar zuletzt in Kanada gewohnt, nun soll der Umzug nach Kalifornien erfolgt sein. Meghan Markle ist in Los Angeles aufgewachsen, ihre Mutter lebt noch dort. "Sie haben erkannt, dass Kanada aus verschiedenen Gründen nicht funktionieren würde und sie wollen sich in der Gegend von Los Angeles niederlassen", zitierte die Sun einen anonymen Königshaus-Insider.

Quelle: Agenturen