APA - Austria Presse Agentur

Mann wegen Drohung gegen Nehammers Kinder verurteilt

29. März 2021 · Lesedauer 1 min

Weil er die Kinder des Innenministers Karl Nehammer bedrohte, wurde ein Mann am Montag zu vier Monaten bedingter Haft verurteilt.

Der Mann schrieb im Februar eine E-Mail und bedrohte die Familie von Innenminister Karl Nehammer (ÖVP). Der Tatverdächtige wurde wegen des Vergehens der gefährlichen Drohung zu einer viermonatigen bedingten Freiheitsstrafe verurteilt. Das Urteil des Landesgerichts Wels ist bereits rechtskräftig, wie die "APA" aus informierter Quelle erfuhr.

Der Mann hatte in einem Schreiben an den Innenminister geschrieben, Nehammer solle "auf seine Kinder aufpassen". 

Quelle: Agenturen / Redaktion / pea