Mann attackiert in Frankreich Menschen mit Beil und Messer

12. Dez. 2022 · Lesedauer 1 min

Mit einem Messer und einem Beil bewaffnet hat ein Mann am Montagabend einen französischen Supermarkt betreten und drei Menschen verletzt. Anschließend habe er versucht, sich selbst zu töten, berichteten mehrere französischen Medien. Die Tat ereignete sich in einem Lidl-Markt in Jeumont an der belgischen Grenze. Wie schwer die Opfer und der Täter verletzt wurden, war zunächst nicht bekannt. Auch das Motiv ist den Angaben zufolge derzeit noch unklar.

Quelle: Agenturen