APA/APA/AFP/-

Kurzzeitige Störung bei WhatsApp

29. Apr. 2022 · Lesedauer 1 min

Der Messenger-Dienst WhatsApp ist Donnerstagabend etwa um 23.00 Uhr für kurze Zeit ausgefallen. Betroffen waren Österreich und Deutschland. Wie ein Blick auf "allestörungen.at" (http://go.apa.at/okTZcOli) zeigt, wurden innerhalb kurzer Zeit von Usern Tausende Störungen gemeldet. In Deutschland gingen zum selben Zeitpunkt mehr als 24.000 Störungsmeldungen ein. Vor allem beim Senden von Nachrichten habe es Probleme gegeben, meldeten Nutzer. Wenig später lief WhatsApp wieder.

Quelle: Agenturen