Erlebnissennerei Zillertal

Kuh stieß Urlauberin in Kärnten über Böschung

31. Aug. 2022 · Lesedauer 1 min

Eine Kuh hat am Dienstagnachmittag eine 59-jährige Urlauberin aus Deutschland auf einer Alm in Heiligenblut am Großglockner attackiert und verletzt.

Laut Polizei hatte die Frau mit ihrem Ehemann eine Weide durchwandert, als die Kuh aus vorerst unbekannter Ursache auf das Ehepaar zu rannte. Sie stieß die 59-Jährige über eine acht Meter hohe Böschung, wobei die Frau am Knöchel verletzt wurde. Sie wurde mit einem Rettungshubschrauber ins Bezirkskrankenhaus Lienz geflogen.

Quelle: Agenturen / Redaktion / poz