Kleinkind starb bei missglücktem Flugzeugstart in Kolumbien

16. Okt. 2022 · Lesedauer 1 min

Bei einem missglückten Flugzeugstart in Kolumbien ist ein Kleinkind ums Leben gekommen. Nach Behördenangaben kam ein Kleinflugzeug am Sonntag am internationalen Flughafen von Santa Marta an der kolumbianischen Karibikküste von der Startbahn ab und krachte einige Meter abseits der Piste gegen einen Baum.

Ein etwa zwei Jahre altes Kleinkind, das sich an einem Strand neben dem Flughafen aufhielt, sei bei dem Unglück ums Leben gekommen, erklärte eine Polizeisprecherin. Die fünf Insassen des Flugzeugs wurden demnach leicht verletzt.

Quelle: Agenturen