puls24.at

Haus nahe Manchester durch Explosion zerstört - eine Tote

18. Feb 2021 · Lesedauer 1 min

Ein Wohnhaus in der Nähe der britischen Stadt Manchester ist durch eine Explosion zusammengebrochen und hat eine Frau unter den Trümmern vergraben. Die Frau sei nach dem Zusammenbruch in dem Dorf Summerseat im Großraum Manchester am Mittwochabend tot aufgefunden worden, teilte die Greater Manchester Police am Donnerstag mit. Eine weitere Frau und ein Kind wurden mit Verletzungen ins Krankenhaus gebracht. Was genau explodierte und wie es dazu kam, war zunächst unklar.

Mehrere andere Bewohner der unmittelbaren Umgebung mussten ihre Häuser verlassen, hieß es. Drei von ihnen wurden mit leichten Verletzungen vor Ort behandelt.

Quelle: Agenturen