APA/APA/NTB/JAVAD PARSA

Gala zum 18. Geburtstag Norwegens Prinzessin Ingrid im Juni

15. Feb. 2022 · Lesedauer 1 min

Die pandemiebedingt aufgeschobenen Feierlichkeiten zum 18. Geburtstag der norwegischen Prinzessin Ingrid Alexandra werden im Sommer nachgeholt. Am 17. Juni veranstalten König Harald und Königin Sonja (beide 84) anlässlich der Volljährigkeit ihrer Enkelin ein festliches Gala-Dinner im Osloer Schloss,. Bereits am 16. Juni lädt die norwegische Regierung zu einem festlichen Arrangement zu Ehren der Tochter von Kronprinz Haakon und Kronprinzessin Mette-Marit (beide 48) ein.

Norwegen hatte sich vor wenigen Tagen von der Maskenpflicht und so gut wie allen anderen verbliebenen Corona-Maßnahmen verabschiedet. Zuvor hatten jedoch umfassende Beschränkungen, unter anderem für Zusammenkünfte gegolten. Die Feierlichkeiten anlässlich von Ingrid Alexandras Geburtstag am 21. Januar waren deshalb bereits im Dezember vorzeitig mit Blick auf die Infektionslage und die Beschränkungen auf unbestimmte Zeit verschoben worden. Die Prinzessin ist Nummer zwei der norwegischen Thronfolge und wird somit aller Voraussicht nach eines Tages Königin des skandinavischen Landes sein.

Quelle: Agenturen