APA/dpa/Andreas Arnold

Fünf Rotlichtlokale in Wien geschlossen: Mängel bei Hygiene bis Sicherheit

23. Apr. 2022 · Lesedauer 1 min

Am Donnerstag kontrollierte die Wiener Polizei bei einer Schwerpunktaktion Rotlichtlokale. Fast jedes zweite wurde danach geschlossen.

Die Wiener Polizei überprüfte am Donnerstag in den Wiener Bezirken Ottakring und Hernals zwölf Rotlichtlokale im Rahmen einer Schwerpunktaktion.

Dabei fanden die Polizisten 34 technische Mängel, wie etwa versperrte Fluchtwege. Es wurden aber auch hygienische Mängel festgestellt. Zwei Frauen hatten keine gültige Gesundheitsuntersuchung.

Daraufhin schloss die Behörde fünf der Lokale. 

Quelle: Agenturen / Redaktion / lam