Erdbeben Symbolbild

Erdbeben der Stärke 6,3 erschüttert Japans Küste

21. Jan. 2022 · Lesedauer 1 min

Ein starkes Erdbeben hat sich in der Nacht zum Samstag (Ortszeit) vor der Küste Japans ereignet. Laut der US-Erdbebenwarte USGS betrug die Stärke der Erschütterung 6,3.

Das Epizentrum des Bebens lag demnach 24 Kilometer entfernt von der Stadt Saiki im Süden des Landes - unmittelbar vor der Küste. Berichte über mögliche Schäden oder Verletzte lagen zunächst nicht vor. Auch eine Tsunami-Warnung war am Freitagabend (MEZ) nicht bekannt.

Quelle: Agenturen