APA/APA/dpa/Henning Kaiser

Country-Star Dolly Parton als Co-Autorin

07. März 2022 · Lesedauer 1 min

Country-Ikone trifft Bestseller-Autor: Ein gemeinsames Buch von Musikerin Dolly Parton (76) und Schriftsteller James Patterson (74) ist am Montag in den USA erschienen. "Run, Rose, Run" handelt laut Verlag Little, Brown and Company von einer "jungen Sängerin mit einem dunklen Geheimnis, das ihre Musik inspiriert". Das Werk erscheint gleichzeitig mit einem gleichnamigen Album von Parton mit zwölf neuen Songs.

Die "Jolene"-Sängerin gehört zu den erfolgreichsten Musikern der USA, Patterson zu den erfolgreichsten Autoren des Landes. Der Krimi-Schriftsteller hat mehr als 300 Bücher veröffentlicht, die weltweit mehr als 400 Millionen Mal verkauft wurden - darunter auch bereits zwei Kooperationen mit dem früheren US-Präsidenten Bill Clinton.

Sie sei schon seit langem ein Fan von Patterson, sei aber von der Idee eines gemeinsamen Buches anfangs nicht überzeugt gewesen, erzählte Parton vor kurzem dem "People"-Magazin. "Ich dachte: 'Was? Warum würdest du ein Buch mit mir schreiben wollen? Du machst dein Ding doch gut alleine und ich meins.' Er sagte: 'Nein, ich denke, das wäre eine gute Sache!' Also habe ich gedacht: 'Warum nicht? Ich mache ja schon alles andere.'"

Quelle: Agenturen