APA - Austria Presse Agentur

Corona-Liveblog: 2.416 Neuinfektionen - Herdenimmunität heuer schwer erreichbar

16. Apr 2021 · Lesedauer 1 min

Die aktuellen Entwicklungen rund um die Coronavirus-Pandemie in Österreich und der ganzen Welt.

  • Die aktuellen Zahlen für Österreich (Stand: 16. April 2021, 09:30 Uhr): 2.416 Neuinfektionen. 28.986 aktive Fälle. 589.299 bestätigte Fälle. 550.470 Genesene. 9.843 Todesfälle. 2.122 hospitalisiert, davon 558 Intensivpatienten.
    Neuinfektionen nach Bundesland: Burgenland: 43 - Kärnten: 184 - Niederösterreich: 393 - Oberösterreich: 372 - Salzburg: 114 - Steiermark: 374 - Tirol: 237 - Vorarlberg: 82 - Wien: 617
    Weltweit wurden bisher insgesamt 138.858.768 bestätigte Fälle bekannt gegeben, 79.062.498 Menschen haben sich wieder erholt.

  • Herdenimmunität laut Medizinerin heuer schwer erreichbar: Eine Herdenimmunität gegen das Coronavirus in Österreich bis Jahresende ist laut Experten unwahrscheinlich. Diese werde "heuer sehr schwer erreichbar sein", sagte die Medizinerin Eva Höltl von der Initiative "Österreich impft" am Freitag bei einer Pressekonferenz.

  • Fast 1.000 positive Selbsttests an Schulen: Diese Woche wurden an den Schulen deutlich mehr positive Corona-Tests verzeichnet. Von 1,25 Millionen Tests waren 944 positiv.

  • Bildungsminister Faßmann erhielt erste Corona-Teilimpfung: Bildungsminister Heinz Faßmann (ÖVP) hat am Freitag als erstes Regierungsmitglied seine erste Corona-Teilimpfung erhalten.

  • Experten: Dritte Welle hat Höhepunkt erreicht: Die dritte Welle der Corona-Pandemie scheint ihren vorläufigen Höhepunkt erreicht zu haben. Zu diesem Fazit kamen die Experten des Covid-Prognose-Konsortiums in ihrer aktuellen Analyse.

Stephan Hofer, Radoslaw Zak, Stefanie Stocker, Angela Perkonig, Alexander Plank-Bachselten, Mathias Morscher, Marianne LamplQuelle: Agenturen / Redaktion