APA - Austria Presse Agentur

Corona: 774 Neuinfektionen in Österreich

16. Aug 2021 · Lesedauer 1 min

774 Neuinfektionen mit dem Coronavirus sind österreichweit in den vergangenen 24 Stunden verzeichnet worden, teilten Innen- und Gesundheitsministerium am Montag mit.

Mit 774 Coronavirus-Neuinfektionen ist in Österreich der höchste Montags-Wert seit mehr als drei Monaten gemeldet worden. Zuletzt waren es am 10. Mai mit 820 neuen Fällen noch etwas mehr gewesen. Außerdem steigt die Zahl der Covid-19-Infizierten in Spitälern weiter an. Am Montag mussten um mehr als elf Prozent Erkrankte mehr als am Sonntag in Krankenhäusern behandelt werden. 

Die aktuellen Zahlen für Österreich (Stand: 16. August 2021, 10:10 Uhr): 774 Neuinfektionen. 8.884 aktive Fälle. 669.506 bestätigte Fälle. 649.865 Genesene. 10.757 Todesfälle. 250 hospitalisiert, davon 59 intensiv.

Neuinfektionen in den Bundesländern seit der gestrigen Meldung:

  • Burgenland: 3
  • Kärnten: 36
  • Niederösterreich: 124
  • Oberösterreich: 118
  • Salzburg: 59
  • Steiermark: 89
  • Tirol: 69
  • Vorarlberg: 31
  • Wien: 245
Quelle: Redaktion / lam