APA - Austria Presse Agentur

Corona: 2.614 Neuinfektionen, 213 Intensivpatienten in Österreich

13. Okt 2021 · Lesedauer 1 min

Die Zahl der Neuinfektionen hat sich von Dienstag auf Mittwoch nahezu verdoppelt. Innerhalv von 24 Stunden wurden 2.614 Neuinfektionen gemeldet. Im gleichen Zeitraum ging die Zahl der Spitals- und Intensivpatienten leicht zurück.

Die Zahl der Neuinfektionen innerhalb von 24 Stunden hat sich von 1.390 am Dienstag auf 2.614 am Mittwoch fast verdoppelt. Vor einer Woche, am 6. Oktober, waren es 2.693 Neuinfektionen.

Die Zahl der Spitalspatienten hat von 880 auf 865 abgenommen. Auch die Zahl der Intensivpatienten sank von 218 um fünf Personen auf 213. Vor einer Woche wurden 854 Menschen wegen Corona im Spital behandelt, 223 davon intensiv.

Die Zahl der Todesfälle innerhalb von 24 Stunden ist von Dienstag auf Mittwoch mit 15 neue Corona-Toten nahezu gleich geblieben.

Die aktuellen Zahlen für Österreich (Stand: 13. Oktober.2021, 09:30 Uhr): 2.614 Neuinfektionen. 19.842 aktive Fälle. 766.542 bestätigte Fälle. 735.565 Genesene. 11.135 Todesfälle. 865 hospitalisiert, davon 213 intensiv.

Neuinfektionen in den Bundesländern seit der gestrigen Meldung:

  • Burgenland: 48
  • Kärnten: 89
  • Niederösterreich: 446
  • Oberösterreich: 720
  • Salzburg: 254
  • Steiermark: 433
  • Tirol: 104
  • Vorarlberg: 48
  • Wien: 472
Quelle: Redaktion / hos