APA - Austria Presse Agentur

Corona: 2.198 Neuinfektionen, 202 Intensivpatienten in Österreich

16. Sept 2021 · Lesedauer 1 min

Die Zahl der Neuinfektionen innerhalb von 24 Stunden lag am Donnerstag abermals über 2.000 Infizierten. Zudem wurden von Mittwoch auf Donnerstag 14 weitere Tote gemeldet. Auf den Intensivstationen werden 202 Menschen behandelt.

14 Todesfälle im Zusammenhang mit Covid-19 binnen 24 Stunden sind den Gesundheitsbehörden am Donnerstag gemeldet worden, das sind doppelt so viele wie am Vortag oder wie am Donnerstag vergangener Woche. Der Sieben-Tages-Schnitt bei Corona-Toten wurde mit 6,9 beziffert, insgesamt wurden im Zusammenhang mit SARS-CoV-2 in einer Woche 48 Tote registriert. An Neuinfektionen meldeten Innen- und Gesundheitsministerium 2.198 zusätzliche Fälle.

Die aktuellen Zahlen für Österreich (Stand: 16. September 2021, 10:00 Uhr): 2.198  Neuinfektionen. 22.673 aktiv Erkrankte. 718.091 bestätigte Fälle. 684.548 Genesene. 10.870  Todesfälle. 822 hospitalisiert, davon 202 intensiv.

Neuinfektionen in den Bundesländern seit der gestrigen Meldung

  • Burgenland 56
  • Kärnten: 113
  • Niederösterreich: 392
  • Oberösterreich: 430
  • Salzburg: 184
  • Steiermark: 213
  • Tirol: 96
  • Vorarlberg: 93
  • Wien: 621
Quelle: Redaktion / pea