APA - Austria Presse Agentur

Chris Evans bietet "Avengers"-Staraufgebot für guten Zweck

02. Mai 2020 · Lesedauer 1 min

Mit einem besonderen Angebot hat US-Schauspieler Chris Evans (38, "Avengers: Endgame") seinen Instagram-Account gestartet. In einem am Freitag veröffentlichten Video bietet der "Captain America"-Darsteller für einen guten Zweck eine virtuelle 40-minütige Frage-und-Antwort-Session mit ihm selbst und fünf weiteren "Avengers"-Stars an.

Mit einem besonderen Angebot hat US-Schauspieler Chris Evans (38, "Avengers: Endgame") seinen Instagram-Account gestartet. In einem am Freitag veröffentlichten Video bietet der "Captain America"-Darsteller für einen guten Zweck eine virtuelle 40-minütige Frage-und-Antwort-Session mit ihm selbst und fünf weiteren "Avengers"-Stars an.

"Ich glaube, ich kann es nicht übertreffen, von einem Dinosaurier gefressen zu werden!", twitterte der 38-Jährige in Anspielung auf das Angebot seines Marvel-Kollegen Chris Pratt, im Rahmen der gleichen Verlosungsaktion einen Filmtod im nächsten "Jurassic Park" zu erleben. "Aber wie wäre es, wenn ihr mit mir und fünf meiner engsten Freunde namens Robert Downey Jr., Chris Hemsworth, Scarlett Johansson, Mark Ruffalo und Jeremy Renner ein paar virtuelle Spiele sowie eine private Frage-und-Antwort-Runde spielen würdet?"

Pratt hatte Evans zu der Teilnahme an der Aktion herausgefordert. Mit dem Kauf von Losen können Teilnehmer im Rahmen der "All In Challenge" dabei helfen, bedürftige Menschen in den USA in der Corona-Krise mit Essen zu versorgen.

Quelle: Agenturen