APA - Austria Presse Agentur

Ab sofort kostenlose Selbsttests in den Apotheken

01. März 2021 · Lesedauer 1 min

Die Abgabe der kostenlosen Corona-Selbsttests in den Apotheken startet heute, Montag. Schrittweise soll die Bevölkerung damit versorgt werden, vorerst stehen aber nur Kits für 500.000 bis 600.000 Personen zur Verfügung.

Am heutigen Montag beginnt die Ausgabe kostenloser Corona-Wohnzimmertests in Österreichs Apotheken. Von den Apothekern kommt jedoch die Bitte, nicht gleich am ersten Tag die Geschäfte zu stürmen, denn das Angebot ist überschaubar. 500.000 bis 600.000 Kits werden verkauft. Bis Mitte März sollen schon wesentlich mehr erhältlich sein, die Apotheken würden sukzessive beliefert werden, informierte Thomas Veitschegger, Präsident der Apothekerkammer Oberösterreich.

Personen, die über eine E-Card verfügen und älter als 15 sind, können fünf "Nasenbohrer"-Selbsttests kostenlos erwerben. Nach und nach sollen solche Kits für alle Befugten angeboten werden können.

Die Wohnzimmertests gelten nicht als Eintrittstests für körpernahe Dienstleistungen. 

Quelle: Agenturen