APA/APA/GEORG HOCHMUTH/GEORG HOCHMUTH

Künstlerische Leitung für Foto Arsenal Wien gesucht

08. Juni 2022 · Lesedauer 2 min

Für das Fotografiezentrum Foto Arsenal Wien, das seine Tore 2024 öffnen soll, sucht die Stadt Wien Kunst GmbH nun nach einer künstlerischen Leiterin oder einem künstlerischen Leiter. Neben der Konzipierung "eines zeitgenössischen und visionären Ausstellungsprogramms" soll diese bzw. dieser auch künstlerische Programmportfolios für das Haus sowie das dazugehörige, biennal stattfindende Foto Wien Festival erstellen. Die Bewerbungsfrist endet am 13. Juli.

Die neue Institution soll analoge und digitale Fotografie präsentieren und vermitteln, die Dynamik der Disziplin aufzeigen und in einen kulturwissenschaftlichen Dialog stellen, heißt es in der Ausschreibung im Amtsblatt der "Wiener Zeitung" am Mittwoch. Das Haus soll ohne Sammlung auskommen, die Ausstellungen mit Leihgaben umgesetzt werden. "Es ist ein Haus, das kein Museum, sondern ein Ausstellungshaus ist", hatte Kulturstadträtin Veronica Kaup-Hasler (SPÖ) bei der Präsentation des Konzepts betont.

Die Künstlerische Leitung wird das Haus nach außen vertreten, das internationale und lokale Netzwerk ausbauen, Kontakte zu Fördergebern pflegen und sich auch an der Baukonzeption des Foto Arsenal Wien am Standort Arsenal beteiligen. Dort soll es im Herbst 2024 mit 750 Quadratmetern Ausstellungsfläche eröffnet werden. Zwischenzeitlich - ab 2023 - werden bereits Ausstellungsräume im MQ Freiraum programmatisch bespielt.

Mitbringen sollen Kandidaten - unter deren künstlerischer Leitung das Haus laut Aussendung "lokale und internationale Strahlkraft" entwickeln soll - unter anderem Expertise und Vernetzung im Bereich Fotografie und in der strategischen Ausrichtung von kulturellen Institutionen mit Schwerpunkt Fotografie sowie künstlerische Leitungserfahrung in einem international vernetzten Ausstellungsbetrieb. Die Position wird ab 1. September für einen Zeitraum von fünf Jahren bestellt, als Entlohnung sind 75.000 Euro brutto im Jahr vorgesehen.

Quelle: Agenturen