38-jähriger Biker im Bezirk Zwettl bei Unfall getötet

0

Ein 38-jähriger Motorradfahrer ist am Samstag bei einem Verkehrsunfall in Wegscheid am Kamp, einer Katastralgemeinde von Pölla (Bezirk Zwettl), ums Leben gekommen. Er kam in einer langgezogenen, abschüssigen Rechtskurve auf der L58 von der Fahrbahn ab, prallte gegen eine Leitschiene und kam am Straßenrand zum Liegen, wie die Polizei mitteilte.

Ein 38-jähriger Motorradfahrer ist am Samstag bei einem Verkehrsunfall in Wegscheid am Kamp, einer Katastralgemeinde von Pölla (Bezirk Zwettl), ums Leben gekommen. Er kam in einer langgezogenen, abschüssigen Rechtskurve auf der L58 von der Fahrbahn ab, prallte gegen eine Leitschiene und kam am Straßenrand zum Liegen, wie die Polizei mitteilte.

Ein unmittelbar nachfolgender Motorradlenker, der nach starkem Abbremsen ebenfalls mit der Leitschiene kollidierte, dabei aber unverletzt blieb, setzte einen Notruf ab. Die Reanimationsversuche der Rettungskräfte blieben jedoch erfolglos, der Mann verstarb noch am Unfallort.

ribbon Zusammenfassung
  • Ein 38-jähriger Motorradfahrer ist am Samstag bei einem Verkehrsunfall in Wegscheid am Kamp, einer Katastralgemeinde von Pölla, ums Leben gekommen.
  • Er kam in einer langgezogenen, abschüssigen Rechtskurve auf der L58 von der Fahrbahn ab, prallte gegen eine Leitschiene und kam am Straßenrand zum Liegen, wie die Polizei mitteilte.
  • Die Reanimationsversuche der Rettungskräfte blieben jedoch erfolglos, der Mann verstarb noch am Unfallort.

Mehr aus Chronik