15 Tote und 37 Verletzte bei Unfall mit Autobus in Südafrika

10. Juni 2022 · Lesedauer 1 min

Mindestens 15 Menschen sind bei einem Frontalzusammenstoß zwischen einem Bus und einem Lastwagen in Südafrika ums Leben gekommen. Der Unfall ereignete sich in den frühen Morgenstunden in der Ortschaft Ga-Rankuwa nahe der Hauptstadt Pretoria, wie Charles Mabaso, ein Mitarbeiter der städtischen Verkehrsbehörde, am Freitag sagte. Siebenunddreißig Passagiere seien verletzt worden, davon seien sieben in kritischem Zustand. Die Unfallursache blieb am Freitag zunächst unklar.

Quelle: Agenturen