PULS 24

Newsroom LIVE am Mittwoch mit Virologe Steininger

30. Juni 2021 · Lesedauer 2 min

Am Mittwoch ist Virologe Christoph Steininger im Newsroom LIVE bei Anchorwoman Sabine Loho zu Gast und spricht über die ansteckendere Delta-Variante des Corona-Virus, Impfungen und dass das Virus uns noch Jahre begleiten wird.

Trotz niedriger Corona-Zahlen in Österreich - aktuell wurden 59 neue Fälle gemeldet - steigt der Anteil an Infektionen mit der ansteckenderen Delta-Variante. Am Mittwoch stieg zum Beispiel die Gesamtzahl der Fälle in Niederösterreich auf 61. 

Trotzdem öffnet ab 1. Juli neben weiteren Lockerung auch die Nachtgastronomie wieder, die Sperrstunde fällt und am Montagabend hat das Gesundheitsministerium in einer präzisierten Verordnung angekündigt, dass die Maskenpflicht auch beim Frisör fällt. Statt der FFP2-Masken muss nur noch Mund-Nasen-Schutz getragen werden. 

Wien reagiert, wie Bürgermeister Michael Ludwig am Mittwoch in einer Pressekonferenz ankündigte, auf die Veränderungen in der Corona-Pandemie, indem es Kinder in die Teststruktur aufnehmen will. Über-6-Jährige brauchen ab 1. Juli Eintrittstests für den Bad- oder Restaurantbesuch. Die 3-G-Regel soll auch bei körpernahmen Dienstleistern weiterhin gelten, das Contact-Tracing in der Gastronomie bleibt ebenfalls aufrecht. Wohnzimmer-Antigen-Tests als Eintrittskarte werden nicht mehr gültig sein, nur der Besuch in der Teststraße oder Apotheke zählt.

Virologe Steininger, Gründer von "Lead Horizon", der Firma, die an der "Alles gurgelt"-Aktion in Wien beteiligt ist, spricht im Newsroom LIVE mit Anchorwoman Sabine Loho über die Delta-Mutation, was über sie bereits bekannt ist und wie sich die neuen Öffnungsschritte mit der Mutante vereinbaren lassen. Auch das Thema Impfung und wie die Impfstoffhersteller auf die neue Herausforderung reagieren, wird behandelt. 

 Newsroom LIVE, am Mittwoch um 21 Uhr auf PULS 24.

Quelle: Redaktion / lam