APA - Austria Presse Agentur

Corona: 1.602 Neuinfektionen in Österreich

27. Aug 2021 · Lesedauer 1 min

Von Donnerstag auf Freitag wurden in Österreich 1.602 Neuinfektionen innerhalb von 24 Stunden gemeldet. Das ist ein neuer Höchststand.

Damit liegt die Sieben-Tages-Inzidenz der Fälle pro 100.000 Einwohner erstmals seit Mai wieder über 100, genau bei 102,3. Die steigenden Zahlen machen sich auch in den Krankenhäusern bemerkbar. So gab es zum ersten Mal seit längerem wieder mehr als 100 Covid-Kranke auf Intensivstationen. Davor lagen letztmals am 13. Juni mehr als 100 Covid-Patientinnen und -Patienten auf Intensivstationen.

Die aktuellen Zahlen für Österreich (Stand: 27. August 2021, 09:30 Uhr): 1.602 Neuinfektionen. 683.219 bestätigte Fälle. 657.994 Genesene. 10.776 Todesfälle. 420 hospitalisiert, 104 davon intensiv.

Neuinfektionen in den Bundesländern seit der gestrigen Meldung:

  • Burgenland: 17
  • Kärnten: 54
  • Niederösterreich: 207
  • Oberösterreich: 336
  • Salzburg: 91
  • Steiermark: 162
  • Tirol: 90
  • Vorarlberg: 67
  • Wien: 578
Quelle: Redaktion / koa