APA - Austria Presse Agentur

Auch Frankreich verschärft Einreiseregeln für Österreich

12. Nov 2021 · Lesedauer 1 min

Nach Deutschland verschärft auch Frankreich die Einreiseregeln für Personen aus Österreich.

Mit Samstag müssen Ungeimpfte ab zwölf Jahren einen weniger als 24 Stunden vor der Abreise vorgenommenen negativen PCR- oder Antigentest vorweisen, geht aus dem im Amtsblatt veröffentlichten Dekret hervor. Bisher durften die Testergebnisse maximal 72 Stunden alt sein. Betroffen von der Verschärfung sind auch Einreisende aus Deutschland und Belgien.

Quelle: Agenturen / koa