Franz Brenner und die nicht alltägliche Story von Caricol®

0

Zum 20-jährigen Bestehen der Marke Caricol® erscheint die Autobiografie des Gründers Franz Brenner im Wiener Dalasa-Verlag.

Eine spezielle Rezeptur aus der Papayafrucht sollte wider Erwarten nicht nur sein Leben völlig verändern. Heute hilft Caricol® Millionen Menschen bei Verdauungsproblemen und gastrointestinalen Beschwerden. Zeit für eine etwas andere Unternehmerbiografie.

Vor einer einjährigen Auszeit im Lotus Buddhist Monastery auf Hawaii war Franz Brenner in der Werbebranche tätig. Darüber hinaus hatte der heute 67-jährige Beteiligungen und Funktionen in 15 Unternehmen, bis nichts mehr ging und Körper, Seele und Geist eine radikale Abkehr vom bisherigen Lebensstil forderten. Nach einer Phase der Erholung entdeckte Brenner vor über 20 Jahren im Kloster eine Rezeptur aus der Papayafrucht und gründete nach seiner Rückkehr nach Europa Caricol®. Heute ein erfolgreiches Unternehmen, das sich an den Werten und Prinzipien der buddhistischen Soziallehre orientiert und in diesem Jahr sein 20-jähriges Bestehen feiert. Ein gelungenes Beispiel, wie eine fundamental andere Weltanschauung auch in der Wirtschaft funktionieren kann, indem es keine Verlierer gibt und alle Beteiligten profitieren.

Die gestiegene Zahl von Magen-Darm-Erkrankungen ist weltweit überwiegend der westlichen Lebensweise geschuldet. Genau da setzt das Papayakonzentrat an. Die einmalige Wirkung konnte in etlichen Studien nachgewiesen werden. Caricol® lindert die Beschwerden bei einer Reihe von Magen-Darm-Beschwerden und das ganz ohne chemische Zusatzmittel und hergestellt aus rein biologischem Anbau.

Es ist vor allem das Zubereitungsverfahren, in Anlehnung an die TCM wird die Papaya stundenlang gekocht, das aus der Frucht das wirksame Magen-Darm-Präparat erzeugt. Fachärzte und Wissenschaftler konnten dies eindrucksvoll belegen und unzählige Erfahrungsberichte von Anwendern bestätigen Brenners damaligen Instinkt, in diese Idee einer buddhistischen Meisterin all seine vorherigen Kenntnisse zu investieren und nach einer ziemlich abenteuerlichen Zeit Caricol® gegen alle Hürden am Markt zu etablieren.

Im Jahr 2004 und der Wirtschaft im klassischen Sinne eigentlich überdrüssig, begegnete Franz Brenner der Gründerin des Institut AllergoSan in Graz, Mag. Anita Frauwallner. Sie erkannte sofort das Potenzial des einzigartigen Papayakonzentrats und sorgt heute dafür, dass Caricol® in mehreren Ländern in Apotheken erhältlich ist.

Neben dem klassischen Weg eines Unternehmens war es Brenner von Anfang an wichtig, dass die Menschen, die vor Ort die Früchte anbauen, händisch vom Baum ernten und vor Ort verarbeiten, fair bezahlt werden. Bis heute sichert Caricol® auch in Zusammenarbeit mit der österreichischen Entwicklungshilfe vielen Familien das Einkommen und ein erheblicher Teil der Gewinne fließt in das Kloster, dem Franz Brenner eine völlig neue Weltanschauung verdankt und das sein Leben nachhaltig veränderte. Das kann nun zum 20-jährigen Bestehen in seiner Autobiografie anschaulich nachgelesen werden.

Franz Brenner
Säen & Ernten
Die Caricol®-Story

Erscheint am 03. Juni 2024 im Dalasa Verlag Wien
www.dalasa.com

152 Seiten, Klappenbroschur,
€ 18,00 (D/A), ISBN: 978-3-9505274-9-0

Über das Institut AllergoSan

Das Institut AllergoSan mit Sitz in Graz, Österreich, wurde 1991 von einer Gruppe integrativ denkender Ärzte und Apotheker gemeinsam mit Mag. Anita Frauwallner gegründet. Seither beschäftigt sich das Unternehmen mit der wissenschaftlichen Erforschung und Entwicklung von Produkten aus natürlichen Stoffen wie probiotischen Bakterien, Ballaststoffen, Mikronährstoffen und Pflanzenextrakten. Durch die intensive Zusammenarbeit des Institut AllergoSan mit anerkannten Wissenschaftlern aus Medizin, Pharmazie und Mikrobiologie gelang es, ein renommiertes Forschungs- und Kompetenzzentrum rund um das größte Organ des Menschen – den Darm – aufzubauen. Hieraus sind unter anderem die Produktserien OMNi-BiOTiC®, OMNi-LOGiC® und META-CARE® sowie OMNi-POWER® entstanden.

www.allergosan.com

ribbon Zusammenfassung
  • Franz Brenner gründete vor 20 Jahren das Unternehmen Caricol® nach einer spirituellen Erfahrung im Lotus Buddhist Monastery auf Hawaii. Heute hilft Caricol® Millionen Menschen bei Verdauungsproblemen.
  • Die spezielle Rezeptur aus der Papayafrucht basiert auf einem Verfahren der Traditionellen Chinesischen Medizin und wird aus biologischem Anbau hergestellt. Die Wirksamkeit wurde in zahlreichen Studien nachgewiesen.
  • Die Autobiografie von Franz Brenner erscheint am 03. Juni 2024 im Dalasa-Verlag in Wien und beschreibt, wie Caricol® nach einer radikalen Lebensveränderung und mit Unterstützung von Mag. Anita Frauwallner weltweit erfolgreich wurde.