Regierung: Weitere Details zur Corona-Impfstrategie

23. Dez 2020

Drei Frauen und zwei Männer über 80 Jahren werden die ersten sein, die in Österreich am Sonntag gegen das Coronavirus geimpft werden. Den fünf Risikopatienten wird am 27. Dezember um 9.00 Uhr an der MedUni Wien die erste von zwei Impfdosen verabreicht. Am Samstag passiert der Impfstoff die Grenze. "Mit der Impfung ist der Anfang für den Sieg gegen die Pandemie eingeleitet", sagte Bundeskanzler Sebastian Kurz (ÖVP) bei einer Pressekonferenz am Mittwoch in Wien.