Texas: Abtreibungsgesetzt gestoppt

07. Okt. 2021

Ein US-Gericht hat das strenge Abtreibungsgesetz des Staates Texas vorübergehend gestoppt. Das Gericht werde nicht einen weiteren Tag "diesen anstößen Entzug eines so wichtigen Rechts" bewilligen, hieß es in der Entscheidung am Mittwochabend (Ortszeit). Die US-Regierung hatte gegen das so genannte Herzschlag-Gesetz geklagt, das die meisten Schwangerschaftsabbrüche in Texas untersagt.