Tanken: Ungarn verlangt von Ausländern mehr

27. Mai 2022

PULS 24 Reporterin Marie Salzmann berichtet im Interview mit Anchor René Ach aus Ungarn. Bereits seit heutigem Freitag sind dort höhere Treibstoffpreise für ausländische Fahrzeuge in Kraft. Nur Autos mit ungarischem Kennzeichen dürfen um den behördlich gedeckelten Preis von 480 Forint (1,23 Euro) betankt werden.