Prozess-Beginn: Strache bekennt sich "nicht schuldig"

06. Juli 2021

Der ehemalige FPÖ-Chef Heinz-Christian Strache und der mit ihm befreundete Unternehmer Walter Grubmüller haben am Dienstag am Wiener Landesgericht bestritten, sich im Zusammenhang mit einer Parteispende Grubmüllers an die FPÖ strafbar gemacht zu haben. Er habe sich von Grubmüller nie finanzielle Zuwendungen für die Partei erwartet, betonte Strache.