Personalmangel in der Pflege

18. Okt 2021

Seit eineinhalb Jahren arbeiten Pflegerinnen und Pfleger aufgrund der Corona-Pandemie im Ausnahmezustand. Immer mehr sehen keinen anderen Ausweg mehr als zu kündigen. Dabei ist der Notstand auch abgesehen von der Pandemie hoch. Bis 2030 werden knapp 75.000 zusätzliche Pflegerinnen und Pfleger benötigt. PULS 24 Reporterin Andrea Vysozil berichtet.