Mordalarm in Mistelbach: Mann soll Lebensgefährtin niedergefahren und getötet haben

23. Nov 2021

Nach dem Tod einer 49-Jährigen hat das Landeskriminalamt Niederösterreich Mordermittlungen aufgenommen. Der Lebensgefährte der Frau aus dem Bezirk Korneuburg wurde Polizeiangaben vom Montag zufolge festgenommen. Die Niederösterreicherin war in der Nacht auf Montag reglos neben einer Straße in Eibesbrunn in der Gemeinde Großebersdorf (Bezirk Mistelbach) entdeckt worden. Sie starb in den Morgenstunden in der Klinik Donaustadt in Wien.