Hilfswerk-Chefin Anselm zum Pflegenotstand: "Schwierig, diese Verzweiflung auszuhalten"

29. Okt 2021

PULS 24 Reporter Paul Batruel spricht mit Elisabeth Anselm, der Geschäftsführerin des Hilfswerk Österreich, über den dramatischen Personalmangel im Pflegebereich. Menschen wären verzweifelt, wenn sie zum Beispiel ihre kranke Mutter aus dem Spital nach Hause bekommen und keiner könne helfen, sie zu pflegen. Die Politik müsse dringend reagieren.