EU: Öl-Embargo vorläufig gescheitert

17. Mai 2022

Vor allem Ungarn und drei weitere Ländern bremsen das geplante Öl-Embargo - sie sind besonders von russischen Öl abhängig. Sie fordern mehr Zeit um auf andere Anbieter und Lieferwege umsteigen zu können.