Energiekosten: Angst vor teuerstem Winter aller Zeiten

01. Okt 2021

Die Großhandelspreise für Gas und Strom sind bereits stark gestiegen, nun werden Preiserhöhungen der Energieanbieter erwartet. Für einen Durchschnittshaushalt in Österreich mit Jahresverbrauch von 4.000 kWh Strom und 15.000 kWh Gas könnten laut Schätzung des Tarifvergleichsportals "durchblicker" die jährlichen Energiekosten von 2.010 Euro im Jahr 2021 auf 2.501 Euro im kommenden Jahr steigen.