Einigung bei Sterbehilfe zeichnet sich ab

19. Okt 2021

Die Neuregelung der Sterbehilfe in Österreich dürfte unmittelbar bevorstehen. Die politischen Verhandlungen seien im Laufen, hieß es bei den Ministerinnen Alma Zadic (Justiz, Grüne) und Karoline Edtstadler (Verfassung, ÖVP). In Verhandlerkreisen war am Dienstag zu hören, dass man gut vorankomme und eine Einigung dieser Tage möglich sei. Zadic selbst meinte im Justizausschuss des Nationalrats laut Parlamentskorrespondenz, dass es mit Jahresende eine neue Regelung geben sollte.