Pro und Contra: Randale fürs Klima – Wie weit darf Aktivismus gehen?

08. Nov. 2022

Tomatensuppe auf Kunstwerke von Claude Monet und Menschen, die sich auf der Straße festkleben. Die Aktionen von Klimaaktivist:innen polarisieren. Mit welchen Mitteln kann und soll der Planet gerettet werden? Darüber diskutiert in Pro und Contra eine kontroverse Runde u.a. mit Martha Krumpeck von der Aktivist:innengruppe Letzte Generation Österreich, Klimaforscherin Helga Kromp-Kolb und NEWS-Kulturchef Heinz Sichrovsky.