Pro und Contra - Der PULS 4 News-Talk vom 09.03.2015

12. Apr 2016

<p>Durch die Abwicklung der Hypo-Bad Bank Heta wird der Steuerzahler vorerst geschont. Viele Bürger trauen dem vorläufigen Frieden allerdings nicht: Bayern stellt die Vertrauenswürdigkeit des Finanzplatzes Österreichs in Frage. Die Bundesländer rebellieren, weil sie die Gefahr sehen, in den Hypo-Strudel mit hineingezogen zu werden. Und die Ratingagentur Moody's stuft das Bundesland Kärnten um vier Stufen ab. Kann sich Österreich tatsächlich von der Last der Skandalbank befreien?</p><p><strong>Ganze Folge vom 09.03.2015</strong></p>