Mangott: US-Interventionen haben "viel Geld, viel Menschenleben" gekostet

01. Sept 2021

Politikwissenschaftler Gerhard Mangott von der Uni Innsbruck zieht im Gespräch mit PULS 24 Anchorwoman Bianca Ambros die Bilanz des Afghanistan-Einsatzes und anderer Interventionen