Lehrergewerkschafter: "Bereit fürs Distance Learning"

26. März 2021

Im Gespräch mit PULS 24 Anchor René Ach positioniert sich Thomas Bulant, Lehrergewerkschafter der FSG (Fraktion Sozialdemokratischer GewerkschafterInnen), klar. "Pädagogisch ist uns der Präsenzunterricht am liebsten, keine Frage. Auf virologische Erkenntnisse meinerseits werden sie lange warten müssen", so Bulant. Sie seien bereit fürs Distance Learning. Ein großes Problem sei, dass vor dem Dienstag nach Ostern alle Erkenntnisse an die Eltern kommuniziert werden müssen. Flächendeckende PCR-Tests an den Schulen kann er sich nicht vorstellen. Bulant rechnet vor, dass das pro Woche 5 Millionen Tests wären. Er glaubt nicht, dass das von Labors schaffbar wäre.