Biodiesel: Umstrittene Spritalternative

27. März 2020

Biokraftstoffe sind umstritten, weil durch ihren Anbau Flächen für die Nahrungsmittelproduktion verloren gehen. Biokraftstoffe sind nur dann umweltschonender als Diesel und Benzin, wenn sie nachhaltig angebaut werden. Das bedeutet auch, dass für ihren Anbau keine Urwälder gerodet werden sollten. Richtig produziert sind Biokraftstoffe ein kleiner Puzzleteil am Weg zu einer klimafreundlichen Mobilität.