APA/dpa/Roberto Pfeil

Warnstreik am Montag: Knapp 200 Flüge in Düsseldorf gestrichen

0

Wegen eines Warnstreiks am Montag sind am Düsseldorfer Flughafen 198 Starts und Landungen annulliert worden.

Es handle sich um den Stand vom Sonntagmittag, sagte ein Sprecher. 21 Flüge würden zudem auf andere Flughäfen umgeleitet. Sieben weitere seien auf den Dienstag verschoben worden. Eigentlich sollte es am Montag 330 Flugbewegungen geben.

Streiks auch in Köln

Die Gewerkschaften Verdi und Komba haben auf dem Flughafen zu einem Warnstreik aufgerufen. Hintergrund sind die Verhandlungen für die Beschäftigten des öffentlichen Dienstes bei Bund und Kommunen sowie die bundesweiten Verhandlungen für die Beschäftigten der Luftsicherheit. Auch am Flughafen Köln/Bonn soll es Warnstreiks geben.

ribbon Zusammenfassung
  • Wegen eines Warnstreiks am Montag sind am Düsseldorfer Flughafen 198 Starts und Landungen annulliert worden.
  • Auch am Flughafen Köln/Bonn soll es Warnstreiks geben.

Mehr aus Wirtschaft