ProSiebenSat.1 PULS 4 stärkste Sendergruppe im August - PULS 24 mit 1,7 Millionen Zuseher:innen

01. Sept. 2022 · Lesedauer 2 min

Die ProSiebenSat.1 PULS 4 Gruppe steigert ihren Marktanteil gegenüber dem Vorjahr weiter auf 27,8 Prozent und ist im August die stärkste TV-Gruppe Österreichs. PULS 24 erreichte mit 1,7 Millionen Zuseher:innen im August 0,8 Prozent Marktanteil.

Die vier Österreich-Sender PULS 4, PULS 24, ATV und ATV2 erreichen 11,9 Prozent Marktanteil und legen um 0,9 Prozent gegenüber dem Vorjahr zu. ProSieben Austria, ATV und PULS 4 sind die drei stärksten Privat-TV Sender in der Primetime (20:15-23:00).

PULS 4 ist im August der meistgesehene Privat-TV Sender und erreicht 5,2 Prozent Marktanteil.  Filmhighlights im August bilden "Vacation - Wir sind die Griswolds" mit 8,7 Prozent und "Battleship" mit 7,9 Prozent Marktanteil.

Österreichs jüngster Newssender PULS 24 erzielt im August 0,8 Prozent Marktanteil und erreicht unter anderem mit Sondersendungen zur Teuerung und der Energiekrise im 1,7 Millionen Österreicher:innen (WSK 12).

ATV schafft ebenfalls einen Marktanteils-Zuwachs und schließt den August mit 4,3 Prozent ab. Besonders punkten konnte die "Tribute von Panem"-Reihe mit einem Schnitt von 7,1 Prozent Marktanteil, am stärksten performte der letzte Teil mit 8,6 Prozent Marktanteil. Der Staffelstart von Trucker Babes Austria gelingt: Am 25. August sind im Schnitt 94.000 Zusehr:innen (DRW E12+) dabei, was einen Marktanteil von 5 Prozent in der Zielgruppe der 12-49-Jährigen bedeutet.

Getragen von Filmhighlights wie "Club der Teufelinnen" (3,9 Prozent Marktanteil) oder "Zweiohrküken" (3,5 Prozent) kann sich auch ATV2 gegenüber dem Vorjahresmonat steigern und landet bei einem Marktanteil von 1,5 Prozent.

Basis: ProSiebenSat.1 PULS 4; alle Ebenen; E12+, E12-49; 01.08.-31.08.2022 - Zahlen vorläufig gewichtet; 24.08.-31.08.2022: Quelle: AGTT / GfK: Fernsehforschung / Evogenius

Quelle: Redaktion / coco