Arbeitswelt ist für Richard David Precht "zu 75 Prozent Wunschkonzert"

30. Juni 2022 · Lesedauer 2 min

Philosoph, Schriftsteller und Moderator Richard David Precht sieht eine Revolution am Arbeitsmarkt, die das Leben zum "Wunschkonzert" machen wird. Am 4GAMECHANGERS Festival schildert er eine Zukunft, zu der sein Großvater noch gesagt hätte: "Die spinnen".

"Freiheit für alle. Das Ende der Arbeit, wie wir sie kennen". Diesem Zustand sind wir laut dem Philosoph Richard David Precht schon sehr nahe, wie er am 4GAMECHANGERS Festival sagt. Zwar würden wir laut Precht in Zeiten der Erschütterung, der Zerstörung, der Überforderung leben. Der Krieg in der Ukraine und Corona würden reale Krater und "Krater in den Seelenlandschaften" hinterlassen. 

"Alle großen Träume an Demokratien verwirklicht"

"Hinter den Kulissen" aber würde es auch eine positive Entwicklung geben: Die 250 Jahre alte "Arbeitsgesellschaft" verändert sich. Das "Ende der bürgerlichen Leistungs- und Lohngesellschaft" kommt. Es folgt die "Sinngesellschaft". 

Work-Life-Balance soll quasi "work is life" werden, man will glücklich sein und möglichst viel vom Leben haben. Schon heute sei das Arbeitsleben "zu 75 Prozent Wunschkonzert". Durch Technologie könne man 90 Prozent erreichen, so Precht. Sein Großvater hätte dazu noch gesagt: "Die spinnen". 

Denn seit die Menschen sesshaft wurden und Ackerbau und Viehzucht betrieben, war das Leben "kein Wunschkonzert" mehr. Das setzte sich im alten Griechenland, in den Aristokratien und im 19. Jahrhundert fort. Jetzt aber sei die materielle Existenzversicherung Grundvoraussetzung, "alle großen Träume an Demokratien wurden verwirklicht" und im Gegensatz zu früher können nicht nur die Eliten ein freies Leben genießen, schwärmt Precht. Zumindest würde das in den "Überflussgesellschaften" gelten.

Nach Corona würden Servicekräfte oder Fernfahrer nicht mehr an ihre Arbeitsplätze zurückkehren wollen. Man müsse sie also technisch ersetzen, besser bezahlen oder den Job umgestalten. Die wichtigste Frage sei in Zukunft nicht was wir technisch lösen, sondern nur in welchen Bereichen wir das akzeptieren.

Alle Panels, Keynots, Auftritte und Interviews vom 4GAMECHANGERS Festival 2022 finden Sie hier unter puls24.at/4gamechangers.

Quelle: Redaktion